img_1055

SPRACHKURS FÜR WILLKOMMENE

Ehrenamtliche Lehrer geben zweimal wöchentlich vormittags unentgeltlich Deutschunterricht für Geflüchtete in Bad Nenndorf.

Das Projekt existiert bereits seit Oktober 2014. Hier werden Kinder, die noch keinen Kindergartenplatz haben unterrichtet und betreut. Eltern und Erwachsene nehmen an den Kursen teil sowie in den Ferien zudem Schulkinder. Aktuell werden über 70 Teilnehmer aus über 20 Nationen solange unterrichtet, bis sie einen verpflichtenden Integrationskurs erhalten.

Zudem bietet das Projekt u.a. Unterstützung bei der Begleitung von Arztbesuchen und Behördengängen, Wohnungssuche und Hilfe bei der Anmeldung in Kindergarten und Schule. Klassenausflüge für die Familien, wie z.B. ein Besuch im Zoo Hannover, gehören ebenfalls dazu. Dieser Initiative, die von der tollen Arbeit der 20 Ehrenamtlichen lebt, haben wir gerne mit dem benötigten Unterrichtsmaterial geholfen.


© Fotos: Sprachkurs für Willkommene; schwarz-weiß Fotos: Gunnar Mallon