IMG_1600

WELCOME UNITED

Das Projekt des SV Babelsberg 03 ist ein tolles Beispiel, wie erfolgreiche Integration durch Sport aussehen kann. Denn „Welcome United 03“ ist weit mehr als eine reine Fußballmannschaft.

Die Vereinsmitglieder versuchen den Spielern eine neue Heimat zu bieten. Sie organisieren Jobs, helfen bei Behördengängen oder hören einfach nur zu. Durch das im September 2015 zusätzlich gestartete Training für unbegleitete Minderjährige ist der Unterstützungsbedarf noch einmal gestiegen. Deshalb sind wir mit den Organisatoren von „Welcome United 03“ in Kontakt getreten und haben gefragt, wo der Schuh am meisten drückt. Das ist zum einen der ständige Bedarf an Verbrauchsmaterialien, wie Schuhe, Trikots und Bälle, aber auch andere Dinge, die zum Vereinsleben dazu gehören, wie z.B. Fahrten zu Auswärtsspielen oder gemeinsame Freizeitveranstaltungen, die finanziert werden müssen. Dank der engagierten ehrenamtlichen Unterstützung kann trotz finanzieller Engpässe die Arbeit im Rahmen von „Welcome United 03“ fortgesetzt werden. Ein gutes Signal, das dringend unterstützt werden muss!

Vielen Dank an die IHK Potsdam und alle Brandenburgerinnen und Brandenburger, die „Welcome United 03“ und uns am Abend des Brandenburg Balls so toll unterstützt haben!


© Fotos: SV Babelsberg 03