Lit1703_0258

ZUSAMMEN MIT DER lit.COLOGNE UNTERSTÜTZEN WIR PROJEKTE ZUR INTEGRATION UND SPRACHKOMPETENZ

Mehr als 7.200 Zuschauer besuchten im Rahmen der lit.COLOGNE den Benefiz-Abend „Auch Ihr seid jetzt Deutschland“ in der Kölner Lanxess-Arena.

Moderiert von Matthias Opdenhövel setzten sich Prominente wie Annette Frier, Wladimir Kaminer, Martin Klempnow, Frank Schätzing, Til Schweiger und Cordula Stratmann mit literarischen Beiträgen für ein friedliches und weltoffenes Miteinander ein.

Vor allem die vielen Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, die das Thema begleitend im Unterricht behandelten, machten die größte Veranstaltung der 16. lit.COLOGNE zu einem Riesenerfolg. Sie begeisterten sich für Texte von Autoren wie Hannah Arendt, Carl Zuckmayer und Stefan Zweig genauso wie für die Musik von Cro, Herbert Grönemeyer und Thomas D & Band.

Mit der von Til Schweiger aufgerundeten Spende in Höhe von insgesamt 40.000,- Euro werden überwiegend Sprachprogramme im Großraum Köln der Organisationen Rheinflanke, des Sozialdienstes der katholischen Frauen und des Kölner Flüchtlingsrats unterstützt.


© Fotos: Claudia Ast/ lit.COLOGNE